Totengedenken

Totenzettel 2017

Für jedes verstorbene Mitglied beten wir fünf Vater unser und fünf Ave Maria.

Am 21. Juni 1728 wurde zum erstenmal das Albanusfest in Salmannshofen gefeiert. 1733 wurde dort die Bruderschaft des Heiligen Alban gegründet. Seit dieser Zeit wird der Heilige in unserer Heimat besonders für kranke Kinder als Fürsprecher bei Christus angerufen. Deshalb verpflichten sich die Mitglieder der Bruderschaft für die Kinder und Jugendlichen zu beten und für alle Kranken, um Heilung an Leib und Seele.
 

Pietà in Kloster Andechs Maria Himmelfahrt

Weitere Informationen

Download: Totenzettel 2017